Verkaufsstände Bremer Ratskeller

Der Weinhandel des Bremer Ratskellers blickt auf eine über 600-jährige Geschichte zurück und steht für qualitativ hochwertige Weine aus den deutschen Weinanbaugebieten. Er bildet das köstliche Fundament des Bremer Weltkulturerbes Rathaus und Roland und versorgt darüber hinaus Kunden auf der ganzen Welt mit seinem vielseitigen Sortiment an erlesenen Weinen.
Für den Bremer Ratskeller, haben wir die Gestaltung, Planung und bauliche Umsetzung mehrerer modularer, sowie mobiler Ausschank- und Präsentationsstände für den Außen- und Inneneinsatz auf Veranstaltungen umgesetzt.

Ein Haupteinsatzort ist der Bremer Weihnachtsmarkt, hier ist der Ratskeller an zwei Standorten vertreten: direkt zwischen dem Unseco Weltkulturerbe Bremer Ratshaus und der Liebfrauenkriche, der sogenannten Bremer Ecke, sowie auch auf dem "Schlachtezauber" direkt an der Weser, neben der bekannten Teerhofbrücke.

Die Bremer Ecke besteht aus einem großen Verkaufsstand, mit Zapfhähnen für sowohl roten, als auch weißen Glühwein, welcher in Tanks in Form von Hansehäusern gelagert wird. Neben einem Verzehr- und Aufenthaltsbereich gibt es eine Glasrückgabe und einen Präsentestand, an dem es, neben Flaschenweinen des Bremer Ratskellers, noch weitere Spezialitäten und Präsentekörbe zu erwerben gibt.
Die Stände sind modular einsetzbar und ganzjährig auf Veranstaltungen unterwegs, um Bremen zu repräsentieren und vortrefflichen Wein auszuschenken.

An der Bremer Schlachte, auf dem hostorischen Weihnachtsmarkt, gibt es den Glühweinstand "Die Wegelagerer", welcher sich über die Sandsteinstufen zur Weser erstreckt. Hier sorgen bodentiefe Fenster mit Blick auf die Weser, eine nach hinten ausgreichtete Terasse zum Wasser hin, mit einem gemütlichen Ofen, für ein ganz besonderes und einzigartiges Ambiente. Darüberhinaus befinden sich unter der Ausschankfläche, von der Weserseite zuganglich, ein großflächiger Stauraum. Eine von uns gebaute Bühne in Anmutung einer Hansekogge rundetete, mit seinem vielfältigen und kulturellem Programm, das Angebot ab.

 

Mehr Informationen zum Bremer Ratskeller findet Sie hier.